Erzeugen Sie Ihre TAN ganz einfach selbst

Sm@rt-TAN plus - Individuelle und einmalige TAN auf Knopfdruck

Im Zusammenspiel zwischen Kartenleser und Ihrer Bankkarte (VR-BankCard mit Chip) oder Ihrer HBCI-Chipkarte (VR-NetWorldCard) wird für jede Transaktion eine nur für diesen Vorgang gültige TAN erzeugt. Derzeit ist dies eine der sichersten Arten, eine Transaktionsnummer (TAN) zu generieren.

Der Kartenleser bietet dabei folgende Vorteile

  • hohe Sicherheit bei der TAN-Generierung (logische Verknüpfung der TAN mit dem Auftrag)
  • keine externe Stromversorgung und Installation von Treibersoftware notwendig
  • nach der Anfangsinvestition für den Kartenleser entstehen keine weiteren Kosten

Die TAN-Erzeugung kann auf drei Arten erfolgen

  • optische Übertragung (Daten werden mittels eines Flickercodes übertragen und müssen separat im Kartenleser bestätigt werden)
  • manuelle Eingabe (Daten werden manuell im Kartenleser eingegeben und bestätigt)

Neu ab Semptember 2015:

Für die Nutzung der VR Banking-App steht nun die bluetooth-Variante des Lesers zur Verfügung. Dieser wird einmalig mit dem Smartphone / Tablet gekoppelt und kommuniziert über die bluetooth-Funktionalität des Endgerätes mit dem Leser.
Damit ist die TAN-Erzeugung nun noch komfortabler!

Verständlich erklärt: Online-Banking mit Sm@rt-TAN plus

Nutzung von Sm@rt-TAN plus in Zahlungsverkehrsprogrammen

Zur Nutzung der Sm@rt-TAN plus in einem Zahlungsverkehrsprogramm führen Sie bitte zuerst die Anmeldung zur Sm@rt-TAN plus im Online-Banking durch.

Danach stellen Sie in Ihrer Zahlungsverkehrssoftware z. B.

  •     Profi cash
  •     VR-NetWorld-Software

das TAN-Verfahren auf "Sm@rt-TAN plus" um.

Sofern Sie ein anderes Zahlungsverkehrsprogramm nutzen, wenden Sie sich bitte an den Hersteller der Software. Auf deren Internetseiten finden Sie in der Regel ebenfalls Anleitungen zur Nutzung der Sm@rt-TAN plus.

Woher bekomme ich einen Kartenleser?

Den für das Sm@rt-TAN plus Verfahren benötigten Kartenleser können Sie sich über zwei Wege besorgen:

  • die sofortige Abholung ist in jeder unserer Geschäftsstellen zu den jeweiligen Geschäftszeiten möglich
  • Bestellung des Kartenlesers über den Onlineshop

Den Kartenleser können Sie ganz einfach per Internet über unseren Onlineshop bestellen. Zur Auswahl stehen unterschiedliche Modelle, deren Kosten Sie dort erfahren können.

Kleine Hilfestellung zur manuellen Eingabe von SEPA-Daten in den Sm@rt-TAN plus Leser

Nach Erfassung der Überweisungsdaten mit IBAN und BIC und Klick auf "Eingaben prüfen" wird Ihnen die ausgefüllte Überweisungsmaske angezeigt.

Möchten Sie den Auftrag unter Nutzung des manuellen Verfahrens freigeben, erhalten Sie folgende Anweisung zur Errechnung der TAN:

  • Stecken Sie Ihre Chipkarte in den TAN-Generator und drücken "TAN".
  • Geben Sie den Start-Code (902160302600) ein und drücken "OK". Der Start-Code kann vom hier beschriebenen Wert abweichen.
  • Prüfen Sie die Anzeige auf dem Leserdisplay und drücken "OK".
  • Geben Sie die mit 'x' markierten Stellen der Empfänger-IBAN ein und drücken "OK". (siehe Beispieldarstellung)
  • Geben Sie den Betrag ein und drücken "OK".
Beispieldarstellung (Start-Code kann vom beschriebenen Wert abweichen)
Beispiel_IBAN DE66820641880005012345
Anzeige DE xx 82064188000501 xxxx
Auswahl   66   2345
Eingabe 662345      

Häufige Fragen

Kann der TAN-Generator von mehreren Personen genutzt werden?

Ja, der TAN-Generator ist nicht personalisiert und kann daher von mehreren Personen genutzt werden. Die benutzerabhängigen Daten stehen auf der VR-BankCard.

Erhalte ich den TAN-Generator auch in den Filialen?

Ja, in unseren Filialen liegen die TAN-Generatoren für unsere Kunden bereit.

Die Pfeile auf meinem Bildschirm sind zu weit auseinander bzw. zu eng beisammen für mein Kartenlesegerät. Was muss ich tun?

Mit den Buttons "-" bzw. "+" kann das sogenannte Flicker-Feld im Online-Banking oder Ihrer Zahlungsverkehr-Software auf die passende Größe gebracht werden. Diese Einstellung können Sie auch speichern.

Mit welchen Smartphone-Systemen ist die Bluetooth-Datenübertragung möglich?

Die Datenübertragung via Bluetooth kann aktuell mit der VR-BankingApp für iPhone, iPad und Android genutzt werden.

Welche Voraussetzungen sind für Sm@rt-TAN Bluetooth notwendig?

Voraussetzung für Sm@rt-TAN Bluetooth ist ein bluetooth-fähiger TAN-Leser (HHD 1.4 Standard mit Bluetooth 4LE Funktion) und die Installation der VR-BankingApp auf einem bluetooth-LE-fähigen mobilen Endgerät (ab iPhone 4S und höher oder ab iPad 3 und bei Android-Betriebssystemen ab Version 4.4). Bluetooth muss in den Einstellungen des mobilen Endgerätes aktiviert sein. Zudem muss Bluetooth am Lesegerät eingeschaltet sein. Sie können dies am TAN-Leser unter "Menü/Bluetooth" prüfen.

Für welche Kanäle bzw. Produkte ist Sm@rtTAN Bluetooth geeignet?

Sie können Sm@rtTAN Bluetooth in Verbindung mit der Banking-Software VR-NetWorld Software und Profi Cash sowie mit den Banking-Apps Online-Filiale+ und VR-BankingApp nutzen.