Aktuelle Ausstellung im Kunsthaus Apolda

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit dem Kunsthaus Apolda unterstützen wir in diesem Jahr die Ausstellung: „Joan Miró. Poetische Welten. Graphik, Arbeiten auf Papier und bibliophile Bücher“ als Hauptsponsor. Am Freitag, 13.07.2018, wurde die Ausstellung im Kunsthaus Apolda offiziell eröffnet.

Zur Ausstellung:
Joan Miró gehört zu den bedeutensten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Dass der 1983 in Palma de Mallorca verstorbene Katalane nicht nur Maler, sondern leidenschaftlicher Graphiker war, ist weniger bekannt. Das Werkverzeichnis seiner Druckgraphik verzeichnet über 1300 Radierungen und über 1200 Lithographien.

Unter dem Titel „Poetische Welten“ sind Graphik an Arbeiten auf Papier sowie bibliophile Bücher Joan Mirós im Kunsthaus APOLDA AVANTGARDE e.V. zu sehen.
Die Ausstellung umfasst über 70 Exponate des wichtigen spanischen Vertreters der europäischen Nachkriegskunst und entsteht in Zusammenarbeit mit der Kölner Galerie Boisserée.